Plauen (ots) – In der vergangenen Nacht zogen Bundespolizisten bei einer 28-Jährigen einen Schlagring ein und erstatteten gegen die Frau Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Einsatzkräfte hatten die Zwickauerin gegen 01:15 Uhr in der Syrastraße einer Kontrolle unterzogen und dabei den in Deutschland verbotenen Gegenstand festgestellt, den die Beschuldigte in ihrer Jacke mitführte. Weiterlesen »

Dresden/Riesa (ots) – Am Samstagnachmittag, den 14.10.2017, griff eine bisher unbekannte männliche Person die Zugbegleiterin des Zuges RB 16521, von Leipzig nach Dresden verkehrend, an. Die Zugbegleiterin wollte den Mann auf Höhe der Ortslage Nünchritz kontrollieren. Dieser stellte sich zunächst schlafend, zudem war er offensichtlich alkoholisiert. Als er dann „erwachte“ war er nicht im Besitz Weiterlesen »

Plauen (ots) – Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte in der vergangenen Nacht gegen 01:00 Uhr in der Plauener Haydnstraße einen 33-Jährigen aus der Spitzenstadt. Bei ihm fanden die Beamten zwei Cliptütchen mit insgesamt etwa drei Gramm einer kristallinen Substanz – vermutlich Crystal – sowie eine Ecstasy-Tablette. Die illegalen Drogen wurden eingezogen und Anzeige wegen Verstoßes Weiterlesen »

Plauen (ots) – In der vergangenen Nacht verhafteten Bundespolizisten einen 22-Jährigen in Plauen. Gegen 03:15 Uhr hatten die Einsatzkräfte den Mann in der Hammerstraße kontrolliert und dabei festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen Diebstahls besteht. Das Amtsgericht der Vogtlandmetropole hatte ihn im vergangenen Jahr deswegen zu einer Geldstrafe von 845 Euro verurteilt. Da er Weiterlesen »

Plauen (ots) – Bei der Kontrolle eines Pkw auf dem Rastplatz Vogtland-Nord an der Autobahn 72 zogen Bundespolizisten in der vergangenen Nacht ein Reizstoffsprühgerät ein, welches über kein Prüfzeichen verfügt und auch nicht als Tierabwehrspray gekennzeichnet ist. Beschuldigter dieses Verstoßes gegen das Waffengesetz ist ein 34-jähriger Pole, als einer der Insassen des Fahrzeuges der angab, Weiterlesen »

Rodewisch (ots) – Am vergangenen Montagmittag verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei einen 38-jährigen Vogtländer an dessen Wohnanschrift. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Zwickau auf der Grundlage eines Strafbefehls des Amtsgerichts Auerbach aus dem Jahr 2016 wegen Nachstellung. Deswegen war der nun Verhaftete zu einer Geldstrafe von 2.000 Euro Weiterlesen »

Pirna, Halle (ots) – In einem in Deutschland im Auftrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück durch die Bundespolizei geführten Ermittlungsverfahren wurden am gestrigen Tag in Frankreich und in Deutschland Haftbefehle sowie Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Der nach langwierigen Ermittlungen gestern durchgeführte Einsatz wurde von EUROPOL im Rahmen eines sogenannten Common-Action-Day koordiniert. Es kam zu -6- Festnahmen in Frankreich. In Weiterlesen »

Dresden (ots) – Am gestrigen Nachmittag, den 10.10.2017, „vergaß“ ein 43-Jähriger, in einem Supermarkt am Bahnhof Dresden Neustadt das Bezahlen. Der deutsche Staatangehörige legte eine Dose Bier auf das Warenband. Sechs Packungen Kräuterschnaps im Wert von 5,94 EUR hatte er bereits in seiner mitgeführten Einkaufstasche sicher verstaut. Nun ermittelt die Bundespolizei gegen ihn wegen des Weiterlesen »

Klingenthal (ots) – Bundespolizisten stellten heute Mittag in Klingenthal bei der stichprobenartigen Kontrolle zweier EU-Bürger fest, dass gegen beide jeweils ein Haftbefehl bestand. Eine 23-jährige Tschechin war vom Amtsgericht Plauen im Jahr 2015 per Strafbefehl zu einer Geldstrafe von 480 Euro wegen Bandendiebstahls verurteilt worden und hatte diese bislang nicht bezahlt. Ebenso wie ein 29-jähriger Weiterlesen »

Chemnitz (ots) – Gestern (08.10.2017) gegen 07:20 Uhr wurden im Warteraum des Chemnitzer Hauptbahnhofes mehrere Reisende durch zwei gambische Staatsangehörige belästigt. Die beiden gambischen Staatsangehörigen (17 und 18 Jahre) provozierten dabei verbal und durch körperliche Annäherung in einer Art und Weise, dass die Reisenden den Warteraum verlassen haben, um einer körperlichen Auseinandersetzung zu entgehen. Eine Weiterlesen »

BPOLI KLT: Schlagring eingezogen

Plauen (ots) – In der vergangenen Nacht zogen Bundespolizisten bei einer 28-Jährigen einen Schlagring ein und erstatteten gegen die Frau Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Einsatzkräfte hatten die Zwickauerin gegen 01:15 Uhr in der Syrastraße einer Kontrolle unterzogen

BPOLI DD: Zugbegleiterin angegriffen!

Dresden/Riesa (ots) – Am Samstagnachmittag, den 14.10.2017, griff eine bisher unbekannte männliche Person die Zugbegleiterin des Zuges RB 16521, von Leipzig nach Dresden verkehrend, an. Die Zugbegleiterin wollte den Mann auf Höhe der Ortslage Nünchritz kontrollieren. Dieser stellte sich zunächst

BPOLI KLT: Illegale Drogen bei 33-Jährigem eingezogen

Plauen (ots) – Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte in der vergangenen Nacht gegen 01:00 Uhr in der Plauener Haydnstraße einen 33-Jährigen aus der Spitzenstadt. Bei ihm fanden die Beamten zwei Cliptütchen mit insgesamt etwa drei Gramm einer kristallinen Substanz –

BPOLI KLT: Bundespolizei verhaftet 22-Jährigen

Plauen (ots) – In der vergangenen Nacht verhafteten Bundespolizisten einen 22-Jährigen in Plauen. Gegen 03:15 Uhr hatten die Einsatzkräfte den Mann in der Hammerstraße kontrolliert und dabei festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen Diebstahls besteht. Das Amtsgericht der Vogtlandmetropole

BPOLI KLT: Gemeinsame Fahndungsgruppe verhaftet 38-jährigen Vogtländer

Rodewisch (ots) – Am vergangenen Montagmittag verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei einen 38-jährigen Vogtländer an dessen Wohnanschrift. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Zwickau auf der Grundlage eines Strafbefehls des Amtsgerichts Auerbach aus dem

BPOLI KLT: Reizstoffsprühgerät eingezogen

Plauen (ots) – Bei der Kontrolle eines Pkw auf dem Rastplatz Vogtland-Nord an der Autobahn 72 zogen Bundespolizisten in der vergangenen Nacht ein Reizstoffsprühgerät ein, welches über kein Prüfzeichen verfügt und auch nicht als Tierabwehrspray gekennzeichnet ist. Beschuldigter dieses Verstoßes

BPOLD PIR: Bekämpfung von Visaerschleichungen: Deutsch-französische Ermittlungen führen zur Festnahmen von Schleusern

Pirna, Halle (ots) – In einem in Deutschland im Auftrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück durch die Bundespolizei geführten Ermittlungsverfahren wurden am gestrigen Tag in Frankreich und in Deutschland Haftbefehle sowie Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Der nach langwierigen Ermittlungen gestern durchgeführte Einsatz wurde von

BPOLI DD: Durst!

Dresden (ots) – Am gestrigen Nachmittag, den 10.10.2017, „vergaß“ ein 43-Jähriger, in einem Supermarkt am Bahnhof Dresden Neustadt das Bezahlen. Der deutsche Staatangehörige legte eine Dose Bier auf das Warenband. Sechs Packungen Kräuterschnaps im Wert von 5,94 EUR hatte er

BPOLI KLT: Tschechin und Slowake wenden Haft durch Geldzahlung ab

Klingenthal (ots) – Bundespolizisten stellten heute Mittag in Klingenthal bei der stichprobenartigen Kontrolle zweier EU-Bürger fest, dass gegen beide jeweils ein Haftbefehl bestand. Eine 23-jährige Tschechin war vom Amtsgericht Plauen im Jahr 2015 per Strafbefehl zu einer Geldstrafe von 480

BPOLI C: Reisende am Chemnitzer Hauptbahnhof belästigt

Chemnitz (ots) – Gestern (08.10.2017) gegen 07:20 Uhr wurden im Warteraum des Chemnitzer Hauptbahnhofes mehrere Reisende durch zwei gambische Staatsangehörige belästigt. Die beiden gambischen Staatsangehörigen (17 und 18 Jahre) provozierten dabei verbal und durch körperliche Annäherung in einer Art und