Zwickau (ots) – Bundespolizisten beobachteten in den heutigen Mittagsstunden im Hauptbahnhof Zwickau einen Mann, welcher in einem dortigen Geschäft Ohrhörer entwendete. Als dieser die Beamten bemerkte, legte er Selbige wieder in die Auslage zurück. Die daraufhin erfolgte Kontrolle des 39-jährigen Zwickauers förderte jedoch weiteres Diebesgut zutage. So hatte er im gleichen Laden Lebensmittel entwendet sowie Weiterlesen »

Pirna (ots) – Bundespolizei und Zoll nehmen illegal beschäftigte Arbeitnehmer in Gewahrsam, den Arbeitgebern wird gewerbsmäßiges Einschleusen von Ausländern vorgeworfen. Heute Morgen haben Einsatzkräfte von Bundespolizei und Zoll eine Logistik-Firma in Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis), deren Betriebsstätten in Thüringen, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie Wohnungen der Firmeninhaber als auch Unterkünfte von Arbeitskräften durchsucht. Im Ergebnis der Einsatzmaßnahmen Weiterlesen »

Bautzen/ Görlitz/ Ebersbach (ots) – In der 10. Kalenderwoche fand im ostsächsischen Raum auf Initiative des Fahndungs- und Kompetenzzentrums Ostsachsen ein mehrtägiger behördenübergreifender Fahndungseinsatz statt. Neben den beteiligten Bundespolizeiinspektionen Ludwigsdorf und Ebersbach kam auch die Gemeinsame Fahndungsgruppe der Bundespolizei/ Polizei des Freistaats Sachsen (GFG) zum Einsatz. In bewährter Form beteiligten sich zudem Einheiten der Bundeszollverwaltung Weiterlesen »

Stauchitz / Riesa / Meißen (ots) – Seit Jahresbeginn mehren sich die Feststellungen Reisender am Haltepunkt Stauchitz bei Riesa, die unbefugt und leichtsinnig die Gleisanlagen überqueren. Doch die vermeintliche Abkürzung ist lebensgefährlich! Unabhängig vom regulären Fahrplan können immer Züge des Güter- oder Fernverkehrs ohne Halt in Stauchitz durchfahren. Die Höchstgeschwindigkeit dieser Züge kann bis zu Weiterlesen »

Oelsnitz/Vogtland (ots) – Einen 37-jährigen polnischen Staatsangehörigen verhafteten Bundespolizisten in der vergangenen Nacht in einem Fernreisebus auf dem Parkplatz Magwitz an der A 72. Bei der Kontrolle der Insassen stellten die Einsatzkräfte fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahl besteht. Das Amtsgericht München hatte ihn deshalb vor knapp einem Jahr zu einer Geldstrafe Weiterlesen »

Berlin/Bühl/Koblenz/Neubrandenburg/Oschatz/Weiterstadt/Wiesbaden/Zetel (ots) – Nach umfangreichen Ermittlungen ging die Bundespolizei heute im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin mit einem Großaufgebot gegen eine Bande vor, die durch organisiertes Einschleusen von vietnamesischen Staatsangehörigen nach Deutschland hohe finanzielle Erträge erwirtschaftete. Das Verfahren richtet sich gegen insgesamt 13 Beschuldigte. Bislang vollstreckten die Einsatzkräfte Untersuchungshaftbefehle gegen sechs Hauptbeschuldigte. Weitere 30 Personen, deren Weiterlesen »

Reitzenhain (ots) – Beamte der Bundespolizei kontrollierten am gestrigen Montagabend in der Ortslage Reitzenhain einen 33-jährigen tschechischen Staatsangehörigen. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab eine Ausschreibung zur Strafvollstreckung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern. Er war wegen Trunkenheit im Verkehr zur Zahlung einer Geldstrafe von 711,70 oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 29 Tagen verurteilt wurden. Da er die offene Geldstrafe vor Weiterlesen »

Dresden (ots) – Am Samstag, dem 29.02.2020 gegen 08:30 Uhr, wurde durch Bundespolizisten ein offensichtlich betrunkener 39-Jähriger kontrolliert. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass der polnische Staatsangehörige am gleichen Tag aus der Haft entlassen und gegen ihn wegen diverser Straftaten, zumeist Eigentumsdelikte, eine 7-jährige Wiedereinreisesperre für die Bundesrepublik Deutschland verhängt worden war. Der Atemalkoholwert betrug Weiterlesen »

Falkenstein/Vogtland (ots) – Am gestrigen Samstagabend verhafteten Bundespolizisten im vogtländischen Falkenstein einen 21-jährigen slowakischen Staatsangehörigen und brachten in anschließend in die Justizvollzugsanstalt Zwickau. Wie die vorangegangene Kontrolle ergab, hatte ihn das Amtsgericht Plauen 2017 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 10 Euro verurteilt. Vom daraus resultierenden Gesamtbetrag von 800 Euro waren Weiterlesen »

Chemnitz (ots) – Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz durchsuchten am heutigen Tag zwei Wohnungen im Stadtgebiet Chemnitz. Ausgangspunkt dazu war eine Graffitistraftat vom 19.09.2019. Beamte der Bundespolizei bemerkten im Rahmen ihrer Streifentätigkeit am Haltepunkt Chemnitz-Schönau gegen 00:40 Uhr zwei dunkel gekleidete, vermummte Personen, welche sich der einfahrenden Regionalbahn näherten und begannen diese zu besprühen. Bei Erkennen Weiterlesen »

BPOLI KLT: Diebstahl vereitelt

Zwickau (ots) – Bundespolizisten beobachteten in den heutigen Mittagsstunden im Hauptbahnhof Zwickau einen Mann, welcher in einem dortigen Geschäft Ohrhörer entwendete. Als dieser die Beamten bemerkte, legte er Selbige wieder in die Auslage zurück. Die daraufhin erfolgte Kontrolle des 39-jährigen

BPOLD PIR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Meiningen, des Hauptzollamtes Erfurt und der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Pirna (ots) – Bundespolizei und Zoll nehmen illegal beschäftigte Arbeitnehmer in Gewahrsam, den Arbeitgebern wird gewerbsmäßiges Einschleusen von Ausländern vorgeworfen. Heute Morgen haben Einsatzkräfte von Bundespolizei und Zoll eine Logistik-Firma in Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis), deren Betriebsstätten in Thüringen, Bayern, Hessen und

BPOLD PIR: Gemeinsame Pressemitteilung – Erfolgreicher Fahndungseinsatz in Ostsachsen

Bautzen/ Görlitz/ Ebersbach (ots) – In der 10. Kalenderwoche fand im ostsächsischen Raum auf Initiative des Fahndungs- und Kompetenzzentrums Ostsachsen ein mehrtägiger behördenübergreifender Fahndungseinsatz statt. Neben den beteiligten Bundespolizeiinspektionen Ludwigsdorf und Ebersbach kam auch die Gemeinsame Fahndungsgruppe der Bundespolizei/ Polizei

Polizei Sachsen – Polizeidirektion Chemnitz

Chemnitz   Brand in Küche erforderte Polizei- und Feuerwehreinsatz Zeit:     05.03.2020, 14.45 Uhr polizeibekanntOrt:      OT Zentrum (804) Feuerwehr und Polizei kamen gestern wegen einer starken Rauchentwicklung in der Zschopauer Straße in einem Mehrfamilienhaus zum Einsatz. In der Küche einer

PD Chemnitz – Blitztipps für die 11. Kalenderwoche

PD Chemnitz – Blitztipps für die 11. Kalenderwoche Quelle: Zur Originalmeldung

Polizei Sachsen – Polizeidirektion Chemnitz

Chemnitz   Denkmäler auf Friedhof beschmiert Zeit:     04.03.2020, 15.15 Uhr bis 05.03.2020, 08.15 UhrOrt:      OT Bernsdorf (790) Mitarbeiter des städtischen Friedhofs in der Wartburgstraße verständigten morgens die Polizei, nachdem sie rot-weiße Schmierereien an zwei Kriegsgräberdenkmälern festgestellt hatten. Eingesetzte Beamte dokumentierten

Polizei Sachsen – Polizeidirektion Chemnitz

Chemnitz   Mutmaßlichen Ladendieb gestellt – Festnahme Zeit:     03.03.2020, 17.50 UhrOrt:      OT Altchemnitz (777) In einem Einkaufsmarkt in der Heinrich-Lorenz-Straße wurde am Dienstag ein mutmaßlicher Ladendieb (31, georgische Staatsangehörigkeit) gestellt. Eine Angestellte hatte den Mann, der mit fünf Stangen

BPOLI DD: Lebensgefährliche Abkürzung

Stauchitz / Riesa / Meißen (ots) – Seit Jahresbeginn mehren sich die Feststellungen Reisender am Haltepunkt Stauchitz bei Riesa, die unbefugt und leichtsinnig die Gleisanlagen überqueren. Doch die vermeintliche Abkürzung ist lebensgefährlich! Unabhängig vom regulären Fahrplan können immer Züge des

BPOLI KLT: Verhaftung im Fernreisebus

Oelsnitz/Vogtland (ots) – Einen 37-jährigen polnischen Staatsangehörigen verhafteten Bundespolizisten in der vergangenen Nacht in einem Fernreisebus auf dem Parkplatz Magwitz an der A 72. Bei der Kontrolle der Insassen stellten die Einsatzkräfte fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen

Polizei Sachsen – Polizeidirektion Chemnitz

Chemnitz   Bagger beschädigt Zeit:     28.02.2020, 14.45 Uhr bis 02.03.2020, 06.45 UhrOrt:      OT Altendorf (769) Einen auf einer Baustelle abgestellten Bagger beschädigten Unbekannte im Gutsweg. Die unbekannten Täter hatten an dem Fahrzeug offenbar mit einem Gasbetonstein mehrere Scheiben sowie