28-Jähriger wurde beim Verlassen der Straßenbahn 7 angefahren

Krankenwagen Feature
Beim Verlassen der Straßenbahn wurde am Freitagmorgen in Löbtau ein
28-jähriger Mann von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nachdem an der Freiberger Straße aus einer haltenden Straßenbahn der Linie 7 bereits die
Fahrgäste ausgestiegen waren, öffnete sich noch einmal die Tür. Der Nachzügler trat auf die Fahrbahn und es kam zur Kollision.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: