Betrunkener wirft Möbel aus dem fünften Stock seiner Wohnung in Radeberg

Am Donnerstag gegen 19.15 Uhr hatte ein 30-Jähriger in Radeberg damit
begonnen, Möbel aus dem Fenster seiner Wohnung im fünften Stock zu
werfen. Die Polizei musste einschreiten und den Mann daran hindern,
weitere Dinge aus dem Fenster auf die Juri-Gagarin-Straße zu schleudern.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: