BPOLI C: Diebesduo bei der Ausreise festgestellt

Reitzenhain (ots) – Am 16.05.2018 gegen 03:10 Uhr kontrollierten die Beamten des Bundespolizeireviers Schmalzgrube in der Ortslage Reitzenhain einen tschechischen Kleitransporter Fiat Ducato, welcher in Richtung Tschechien unterwegs war.

Als Insassen wurden zwei tschechische Staatsangehörige festgestellt. Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass beide Personen wegen Diebstahls polizeibekannt sind.

Bei der Nachschau im Fahrzeug wurden mehrere Autobatterien, Autoreifen sowie ein Bolzenschneider festgestellt. Da die beiden keinen Eigentumsnachweis vorzeigen konnten, bzw. unglaubwürdige Angaben zur Herkunft machten, verhärtete sich der Verdacht des Diebstahls.

Die beiden 28 und 40-jährigen Tschechen wurden zum Polizeirevier Marienberg verbracht und dort zur weiteren polizeilichen Bearbeitung zuständigkeitshalber der Landespolizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz Telefon: 0371 4615 105 E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: