BPOLI C: Nachmeldung zum Personenunfall Strecke Dresden-Werdau

Oederan (ots) – Nachmeldung

Die seit 07:40 Uhr andauernde Streckensperrung der Strecke Dresden – Werdau, auf Grund des tödlichen Personenunfall am Bahnübergang Straße des Friedens in Hetzdorf, ist seit 11:40 Uhr aufgehoben. Über Zugausfälle und Verspätungen gibt die DB AG Auskunft.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz Telefon: 0371 4615 105 E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: