BPOLI KLT: Herrenloser Koffer verursacht Bahnstreckensperrung – Nachmeldung

Neumark (ots) – Die Sperrung des Bahnhofes Neumark sowie der Sachsen-Franken-Magistrale in dem Bereich ist seit 10:56 Uhr wieder aufgehoben. Nachdem Spezialkräfte der Bundespolizei gegen 10:20 Uhr am Ereignisort eingetroffen waren und den Koffer untersuchten, konnten sie schließlich Entwarnung geben.

Er wurde zunächst geröntgt und dann manuell geöffnet. In ihm befanden sich zwei Schlafsäcke, aber kein Hinweis auf einen Eigentümer.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74166/4684460 OTS: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: