BPOLI KLT: Sachbeschädigung an einem Zug der Pressnitztalbahn – Bundespolizei sucht Zeugen

Schwarzenberg (Erzgeb.) (ots) –

Bislang Unbekannte haben zwischen dem 30. April und dem 2. Mai 2019 sechs Waggons eines im Bahnhof Schwarzenberg (Erzgeb.) abgestellten Zuges der Pressnitztalbahn Jöhstadt mit Graffiti auf einer Gesamtfläche von knapp neun Quadratmetern besprüht.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet und sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu Verursachenden machen können.

Hinweise bitte an die Bundespolizei Klingenthal, Tel. 037467/2810.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: