Bundespolizei hält acht illegal eingereiste Russen in einem Ford Escort auf

Am Sonntag gegen 24 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei
Ebersbach auf der A4 bei Bautzen einen Ford Escort mit deutschem
Kennzeichen. Bei der Kennzeichenüberprüfung stellten sie fest, dass das
Auto derzeit stillgelegt sein müsste. In dem Wagen befanden sich acht
Russen tschetschenischer Herkunft.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: