Bungaloweinbruch – 4 Tatverdächtige gestellt

Olbernhau. (Sa) Am Samstagvormittag gegen 09.25 Uhr bemerkte ein Gartennachbar in der Kleingartenanlage Schäfereistraße, dass die Tür von einem anderen Bungalow offen stand. Er verständigte umgehend das Polizeirevier Marienberg, da er einen Einbruch vermutete.

Durch die herbeigerufenen Beamten konnten im Bungalow vier Tatverdächtige (14m, 14w, 17m, 21m) auf dem Sofa sitzend festgestellt werden. Sie sind gewaltsam in den Bungalow eingedrungen und hatten auf dem Holzboden der Terrasse ein Feuer entfacht. Nach dem die Personalien der Vier festgestellt wurden, sind sie nach Hause entlassen worden. Die beiden 14-Jährigen wurden den Eltern übergeben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verdacht im besonders schweren Fall des Diebstahls und versuchter Brandstiftung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: