Category Archives: Bundespolizei Dresden

BPOLI DD: Schwarzfahrer verliert seine Freiheit und sein Fahrrad

Dresden (ots) – Am Dienstabend, dem 28.07.2020 gegen 21:15 Uhr informierte ein Zugbegleiter die Bundespolizei über einen Fahrgast ohne gültiges Zugticket in der S- Bahn. Die Bundespolizisten kontrollierten den Mann im Bahnhof Dresden Neustadt. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung wurde bekannt,

BPOLI DD: Überglücklicher Geschädigter eines Diebstahls

Dresden (ots) – Am gestrigen Montag, dem 27.07.2020 erschien gegen 12:00 Uhr ein sichtlich aufgeregter 58-Jähriger und gab an, dass er seinen Rucksack beim Ausstieg vermutlich in der S-Bahnlinie 2 liegen gelassen hatte. Tatsächlich war kurz zuvor durch einen aufmerksamen

BPOLI DD: 19-Jähriger mit 31 Fahndungsnotierungen – Untersuchungshaft

Dresden (ots) – Die Kontrolle eines 19-Jährigen endete am gestrigen Montag, dem 27.07.2020 mit der Einlieferung in die Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen. Der junge Mann war kurz vor 10 Uhr durch Bundespolizisten im Dresdner Hauptbahnhof kontrolliert worden. Dabei wurde festgestellt, dass der

BPOLI DD: Polizeibekannte Rumänin nach wiederholtem Verstoß gegen Wiedereinreisesperre zu sieben Monaten Freiheitsstrafe verurteilt

Dresden (ots) – Bezugnehmend auf die Pressemitteilung vom 10.07.2020 veröffentlicht die Bundespolizeiinspektion Dresden folgende, weiterführende Informationen: Am 14.07.2020 wurde die 38-jährige Rumänin durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel erneut im Bundesgebiet festgestellt. Sie war fußläufig auf der Staatsstraße 173 Höhe Hellendorf

BPOLI DD: 38-Jährige zeigte sich vor Gericht einsichtig, um einer Haftstrafe zu entgehen – anschließend versucht sie Bundespolizistinnen zu beißen und zu bespucken

Dresden (ots) – Am Mittwochvormittag (08.07.2020) wurde eine Frau im Dresdner Hauptbahnhof kontrolliert, die zuvor mit dem internationalen Zug aus der Tschechischen Republik eingereist war. Dabei wurde festgestellt, dass der rumänischen Staatsangehörigen wegen einer Vielzahl an Straftaten, u.a. versuchte gefährliche

BPOLI DD: Renitenter Mann leistet Widerstand und bespuckt Polizeiauto

Dresden (ots) – Gestern Mittag (08.07.2020) beobachtete ein Kollege hiesiger Dienststelle auf dem Weg zur Arbeit einen Mann, der sich an einem Stromkasten an der Kreuzung Könneritzstraße/ Schweriner Straße zu schaffen machte. Der junge Mann beschmierte den Stromkasten mit einem

BPOLI DD: Körperverletzung im Trilex

Dresden (ots) – Am Samstag, den 06.07.2020 gegen 17:35 Uhr kam es im Zug von Görlitz nach Dresden zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Vorausgegengen waren gegenseitige Beleidigungen. Im weiteren Verlauf schlug der unbekannte Täter beiden Männern ins Gesicht.

BPOLI DD: Polizeischülerin beleidigt

Dresden (ots) – Am Sonntagabend (28.06.2020) sprach ein Mann eine Streife der Bundespolizei an der Straßenbahnhaltestelle zwischen Kugelhaus und Wiener Platz an, um eine Anzeige aufzugeben. Die Polizisten baten ihn die Bundespolizeiwache im Hauptbahnhof Dresden für die Anzeigenaufnahme aufzusuchen. Er

BPOLI DD: 13-jährige Afghanin gibt gefundene Geldbörse ab – Bundespolizei Dresden bedankt sich für das couragierte Verhalten

Dresden (ots) – Am gestrigen Dienstagnachmittag (23.06.2020) wurden Bundespolizisten im Hauptbahnhof Dresden von zwei jungen Mädchen angesprochen. Eine der Beiden hatte im Bereich Budapester Straße / Schweizer Straße eine Geldbörse mit Bargeld in Höhe von 460 Euro, eine Geldkarte sowie

BPOLI DD: S-Bahnen mit Steinen beworfen – Zeugenaufruf

Dresden (ots) – Die Bundespolizei Dresden bittet um Mithilfe bei der Aufklärung mehrerer Sachbeschädigungen, bei der am gestrigen Dienstagnachmittag, dem 16.06.2020 durch unbekannte Personen im Bereich des Haltepunktes Dresden-Niedersedlitz (Reisstraße / Bismarckstraße) zwei S-Bahnen vermutlich mittels Steinen beworfen wurden. Die