Category Archives: Bundespolizei Klingenthal

BPOLI KLT: Feuerwerkskörper eingezogen

Johanngeorgenstadt (ots) – Bundespolizisten zogen bei stichprobenartigen Kontrollen am gestrigen Donnerstagnachmittag in Johanngeorgenstadt bei zwei Männern aus dem Landkreis Mittelsachsen aus Tschechien stammende Feuerwerkskörper ein und erstatteten Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Beide Beschuldigte im Alter von 17 und

BPOLI KLT: Gefahrenbremsung eines Zuges wegen Kindern im Gleisbereich

Oelsnitz/Vogtl. (ots) – Weil sich zwei Mädchen in den Gleisen am Bahnhof Oelsnitz/Vogtl. befanden, musste ein Triebfahrzeugführer am vergangenen Mittwochnachmittag eine Gefahrenbremsung einleiten. Verletzt wurde bei diesem Ereignis glücklicherweise niemand. Bundespolizisten konnten bei der sofortigen Nahbereichsfahndung die zwei 12-Jährigen, die

BPOLI KLT: Mann benutzt Zug ohne Ticket, flüchtet und stürzt in ein Gleis

Zwickau (ots) – Ein 29-jähriger Zwickauer verließ am gestrigen Montagabend einen am Hauptbahnhof angekommenen Zug fluchtartig auf einem Fahrrad fahrend. Er fuhr auf dem Bahnsteig bis zu dessen Ende und sprang dann in den Gleisbereich, um dort weiter zu fahren.

BPOLI KLT: Verhaftung

Plauen (ots) – Einen 45-jährigen ungarischen Staatsangehörigen verhafteten Bundespolizisten am gestrigen Freitagmittag in Plauen. Gegen den Mann ohne festen Wohnsitz bestand neben einer Ausschreibung zur Aufenthaltsermittlung wegen Diebstahl auch eine zur Festnahme aufgrund eines vorliegenden Haftbefehls, wie die Kontrolle ergab.

BPOLI KLT: Alkoholisierte Frau beschäftigt Bundespolizei und Rettungskräfte

Zwickau (ots) – Nachdem eine erheblich alkoholisierte Frau am gestrigen Freitagnachmittag im Hauptbahnhof Zwickau eine Bahnmitarbeiterin belästigte, diese beleidigte und ihr in das Gesicht spukte, wurde sie deshalb durch die hinzugerufene Bundespolizei in Gewahrsam und mit auf die Dienststelle genommen.

BPOLI KLT: Verhaftung im oberen Bahnhof Plauen

Plauen (ots) – Bundespolizisten verhafteten am heutigen Morgen im oberen Bahnhof Plauen einen 23-jährigen irakischen Staatsangehörigen. Gegen den in Nordrhein-Westfalen wohnhaften Mann lag ein Haftbefehl wegen vorsätzlichen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz in Tateinheit mit vorsätzlichem Fahren ohne Fahrerlaubnis vor, wie

BPOLI KLT: Gemeinsame Fahndungsgruppe verhaftet Diebin

Plauen (ots) – Eine 31-jährige rumänische Staatsangehörige verhafteten Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und Polizeidirektion Zwickau heute in Plauen. Gegen die derzeit dort wohnhafte Frau bestehen zwei Haftbefehle von Strafverfolgungsbehörden aus Rheinland-Pfalz und Hessen wegen Diebstahls und besonders schwerem

BPOLI KLT: Gebäudereinigerin im Bahnhof Plauen attackiert – Bundespolizei sucht Zeugen

Plauen (ots) – Ein bislang unbekannter Mann attackierte heute Morgen im oberen Bahnhof Plauen eine 57-Jährige zunächst verbal und später auch körperlich. Die Bundespolizei sucht Zeugen, die zur Identifizierung des Tatverdächtigen beitragen können. Die Frau war mit Reinigungsarbeiten im Toilettenbereich

BPOLI KLT: Verbotene Gegenstände eingezogen

Johanngeorgenstadt (ots) – Bundespolizisten zogen am gestrigen Sonntag bei stichprobenartigen Kontrollen an der Grenze zu Tschechien mehrere verbotene Gegenstände ein und erstatteten entsprechende Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz. Ein 18-jähriger aus dem Landkreis Zwickau führte drei Einhandmesser

BPOLI KLT: Aufregung im Zug wegen eines Taschenmessers – Keine Gefahr für Reisende

Zwickau (ots) – Heute Vormittag informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn die Bundespolizei über eine Person, die im Regionalexpress von Dresden nach Hof mit einem Messer hantiere. Beim planmäßigen Halt des Zuges am Hauptbahnhof Zwickau ergab die Prüfung des Sachverhaltes