Category Archives: Polizei bundesweit

POL-HB: Nr.: 0792 –Handtaschenraub in Bremen-Blumenthal–

Bremen (ots) – – Am Montagmorgen raubte ein unbekannter Mann im Bremer Ortsteil Lüssum-Bockhorn einer 44 Jahre alten Frau auf der Straße die Handtasche. Der Räuber sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete. Gegen 05:25 Uhr riss ein Mann in

POL-HH: 181218-5. Zuführung nach Verdacht auf gemeinschaftlich begangenen Einbruchdiebstahl

Hamburg (ots) – Zeit: 18.12.2018, ca. 21:00 – 01:52 Uhr Ort: Lornsenplatz, Hamburg-Altona Beamte des Polizeikommissariats 41 haben heute Nacht drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen, die in einen Kiosk in Hamburg-Altona eingebrochen sein sollen. Die drei Männer deutscher, türkischer und afghanischer

POL-HB: Nr.: 0789 –Polizei warnt vor Trickdieben–

Bremen (ots) – – Ort: Bremen Zeit: 17.12.2018 In der Vorweihnachtszeit versuchen Trickdiebe noch einmal Kasse zu machen. Ganz besonders häufig haben sie es an der Haustür auf Senioren abgesehen. Der Polizei wurden am Montag in Schwachhausen, in der Vahr,

POL-HB: Nr.: 0791–Hakenkreuzschmiererei in Gröpelingen–

Bremen (ots) – – Ort: Bremen-Gröpelingen, Gröpelinger Heerstraße Zeit: 17.12.18 Der Polizei wurden am Montag eine Hakenkreuzschmiererei und eine antisemitische Parole an einer Schaufensterscheibe eines leerstehenden Gebäudes in Gröpelingen gemeldet. Die Polizei Bremen sucht Zeugen. Die Polizisten stellten an dem

POL-DO: Weitere Erfolge bei der Kriminalitätsbekämpfung in der Nordstadt – Polizeipräsident für Videobeobachtung in der Münsterstraße

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1652 Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Zeit, um vorsichtig schon erste Bilanzen zu ziehen und den Blick ins neue Jahr zu richten. So auch für die Polizei, die gerade in Bezug auf

POL-DO: Auseinandersetzung mehrerer Personen in Scharnhorst – Polizei nimmt einen Tatverdächtigen vorläufig fest

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1651 Eine Streitigkeit mit mehreren Beteiligten sorgte gestern Nachmittag, 17. Dezember 2018, gegen 15.05 Uhr, in Dortmund-Scharnhorst in der Straße Grunewald für einen umfangreichen Polizeieinsatz. Den ersten Ermittlungen zur Folge kam es zu einer Auseinandersetzung

POL-HH: 181218-1. TATAUFKLÄRUNG nach Überfall auf Pizzaboten in Hamburg-Farmsen

Hamburg (ots) – Tatzeit: 05.12.2018, 20:15 Uhr Tatort: Hamburg-Farmsen, Roter Hahn Nachdem es Anfang Dezember in Farmsen zu einem Überfall auf einen Pizzaboten gekommen war, stehen vier Jugendliche in Verdacht, die Tat gemeinschaftlich begangen zu haben. Wie bereits berichtet, bedrohten

POL-HH: 181218-4. Zeugenaufruf nach sexuell motiviertem Übergriff

Hamburg (ots) – Tatzeit: 15.12.2018, 07:15 Uhr Tatort: Brückenstieg, Hamburg Farmsen-Berne Die Polizei Hamburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Am Samstagmorgen wurde eine 23-jährige Frau auf dem Weg zur Bahnstation Berne von einem unbekannten Mann in sexueller Absicht überfallen.

POL-HH: 181218-3. Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Eppendorf

Hamburg (ots) – Unfallzeit: 17.12.2018, 16:20 Uhr Unfallort: Hamburg-Eppendorf, Martinistraße Gestern Nachmittag sind bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Eppendorf drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst West (VD 2) hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen

POL-HH: 181218-2. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger in Hamburg-Wellingsbüttel

Hamburg (ots) – Unfallzeit: 17.12.2018, 06:40 Uhr Unfallort: Hamburg-Wellingsbüttel, Rolfinckstraße/Dannenkoppel Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Morgen ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden. Inzwischen hat sich sein Zustand stabilisiert. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 64-Jährige mit ihrem Skoda Fabia die Rolfinckstraße