Category Archives: Polizei Dortmund

POL-DO: Erneut illegales Rennen im Innenstadtbereich – Autos, Führerscheine und Mobiltelefone beschlagnahmt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0161 In der Nacht zu Dienstag (29.9.) haben sich in der Dortmunder Innenstadt offenbar erneut zwei Autofahrer ein illegales Rennen geliefert. Polizisten konnten sie stoppen und beschlagnahmten die Fahrzeuge, Führerscheine und Mobiltelefone der Männer. Die

POL-DO: Polizei stoppt illegales Autorennen in der Innenstadt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1060 Am Sonntagnachmittag (27. September) haben Polizeibeamte ein mutmaßliches illegales Rennen in der Dortmunder Innenstadt gestoppt. Zwei Autos wurden beschlagnahmt. Gegen 16.30 Uhr wurden Polizisten durch deren aggressive und laute Fahrweise auf zwei Autos im

POL-DO: Verkehrsunfall auf der A 2 bei Lünen – zwei Verletzte

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1059 Bei einem Verkehrsunfall am Samstag (26.9.) auf der A 2 bei Lünen sind zwei Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Verursacher fuhr zunächst weiter, konnte im weiteren Verlauf jedoch ermittelt werden. Der Unfall ereignete sich

POL-DO: Drei Verletzte und sechs beteiligte Autos – Unfall auf der Martener Straße

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1058 Bei einem Verkehrsunfall auf der Martener Straße am Sonntagmittag (27. September) sind drei Personen verletzt worden. Ein 61-Jähriger prallte mit seinem Auto gegen sechs weitere Autos. Der Unfall ereignete sich gegen 12.10 Uhr. Zu

POL-DO: Illegales Rennen auf der Autobahn – Autos und Führerscheine beschlagnahmt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1056 Zwei Autofahrer haben sich am Freitag (25.9.) im Bereich der A 1 und der A 2 offenbar ein illegales Rennen geliefert. Für beide Kontrahenten bedeutete dies den Verlust ihrer Fahrzeuge, Führerscheine sowie Mobiltelefone. Ein

POL-DO: Acht Verletzte nach Verkehrsunfall in der nördlichen Innenstadt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1055 Bei einem Verkehrsunfall in der nördlichen Dortmunder Innenstadt sind am frühen Sonntagabend (27. September) acht Personen verletzt worden. Beteiligt waren zwei Autos. Ersten Zeugenangaben zufolge befuhr eine 24-jährige Dortmunderin gegen 17.50 Uhr die Bachstraße

POL-DO: Straßenraub im Keuningpark – Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1053 Zu einem schweren Raubüberfall auf einen 18-jährigen Dortmunder kam es in den Morgenstunden des 27.09.2020 im Keuningpark in Dortmund – die Polizei nahm im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen die beiden Tatverdächtigen fest und brachte sie

POL-DO: Ferrari verunfallt auf der Autobahn 1 – mehrere Verletzte und hoher Sachschaden

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1054 Drei leicht Verletzte, mehrere beschädigte Fahrzeuge und ein Sachschaden von rund 200.000 Euro; das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 26.09.2020, gegen 03.00 Uhr nachts, auf der Autobahn 1 in Höhe der

POL-DO: Umweltaktivisten mit dem Rad und zu Fuß unterwegs: Versammlungen am Freitag verliefen störungsfrei

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1052 Am heutigen Tag (25.9) haben in Dortmund wie bereits angekündigt mehrere Versammlungen zum Thema Klimaschutz stattgefunden. Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4715186 Ab 16.00 Uhr bewegten sich fünf Aufzüge aus verschiedenen Stadtteilen Dortmunds mit circa 800 Teilnehmern

POL-DO: Unbekannter sprüht Reizgas – Polizei sucht Zeugen nach Raubversuch in Spielhalle

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1051 Nach einem versuchten Raub auf eine Spielhalle an der Wittener Straße am Donnerstagabend (24.9.) sucht die Polizei Zeugen. Der unbekannte Täter griff eine Mitarbeiterin dabei mit Reizgas an. Nachdem er zunächst an einem Automaten