Category Archives: Polizei Hamburg

POL-HH: 180119-3. Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach einem Sexualdelikt in Hamburg-Wilhelmsburg (siehe PM 17062-4.)

Hamburg (ots) – Tatzeit: 25.05.2017, 22:40 Uhr Tatort: Hamburg-Wilhelmsburg, Karl-Kunert-Straße Durch umfangreiche Ermittlungen des Landeskriminalamts 42 und aufgrund eines Hinweises auf die Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hamburg vom 02.06.2017 konnte Tatverdächtiger aus identifiziert werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde gelöscht. Th. Rückfragen bitte

POL-HH: 2. Versuch der schweren räuberischen Erpressung in Hamburg-Altona-Altstadt – Zeugenaufruf

Hamburg (ots) – Tatzeit: 18.01.2018, 17:38 Uhr Tatort: Hamburg-Altona-Altstadt, Fischmarkt Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der gestern Nachmittag einen 28-jährigen Serben überfallen und dabei mit einem Messer verletzt hat. Der Kriminaldauerdienst (LKA 26) übernahm die Ermittlungen.

POL-HH: 180119-1. Spuren im Schnee – Einbrecher dem Haftrichter zugeführt

Hamburg (ots) – Tatzeit: 18.01.2018, 23:30 Uhr bis 23:45 Uhr Tatort: Hamburg-Eißendorf, Göhlbachtal Beamte des Polizeikommissariats 46 haben gestern Abend einen 39-jährigen Rumänen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, die Scheiben von zwei Terrassentüren eingeschlagen zu haben. Eine 75-Jährige hörte

POL-HH: 180118-6. Eine Zuführung nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Langenhorn

Hamburg (ots) – Tatzeit: 18.01.2018, 09:43 Uhr Tatort: Hamburg-Langenhorn, Diekmoorweg Beamte der Mordkommission führen morgen einen 54-jährigen Deutschen dem Haftrichter zu, der im Verdacht steht, einen 79-Jährigen beraubt und schwer verletzt zu haben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen suchte der

POL-HH: 180118-5. Öffentlichkeitsfahndung der Soko „Schwarzer Block“ – weitere Fahndungslöschung

Hamburg (ots) – Weitere Identifizierung nach Öffentlichkeitsfahndung Im Zusammenhang mit der am 18.12.2017 begonnenen Öffentlichkeitsfahndung der Soko „Schwarzer Block“ hat es eine weitere Identifizierung gegeben. Es handelt sich hierbei um folgende Bildbezeichnung: Komplex „Plünderung“ – UT 79 Hierbei handelt es

POL-HH: 180118-4. Polizeiliche Einsätze aufgrund der aktuellen Wetterlage

Hamburg (ots) – Zeit: 18.01.2017, 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr Seit den Morgenstunden führte die aktuelle Wetterlage zu vermehrten Polizeieinsätzen im gesamten Hamburger Stadtgebiet. Im genannten Zeitraum kam es insgesamt zu 125 Verkehrsunfällen. In sechs Fällen wurden Unfallbeteiligte verletzt, lediglich

POL-HH: 180118-3. Mutmaßlicher Drogendealer in Hamburg-Horn festgenommen

Hamburg (ots) – Tatzeit: 17.01.2018, 14:33 Uhr Tatort: Hamburg-Horn, Kroogblöcke Hamburg-Hamm, Döhnerstraße (Wohnung) Fahnder des Drogendezernats (LKA 68) haben gestern Nachmittag einen 35-jährigen Türken vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mit Betäubungsmittel gehandelt zu haben. Der 35-jährige Tatverdächtige bot einem

POL-HH: 180118-1. Zeugenaufruf nach Handtaschenraub in Hamburg-Eilbek

Hamburg (ots) – Tatzeit: 17.01.2018, 15:30 Uhr Tatort: Hamburg-Eilbek, Schellingstraße Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der gestern Nachmittag eine 78-Jährige an ihrer Wohnanschrift überfallen und dabei eine Handtasche erbeutet hat. Das zuständige Raubdezernat (LKA 144) führt

POL-HH: 180118-2. Ergebnisse einer hamburgweiten Verkehrskontrolle

Hamburg (ots) – Zeit: 17.01.2018, 06:00 Uhr – 22:00 Uhr Ort: Hamburger Stadtgebiet Unter Führung der Verkehrsdirektion Ost (VD 3) führten Hamburger Beamte gestern an wechselnden Standorten im gesamten Stadtgebiet Rotlichtkontrollen durch. Das Missachten des Rotlichts ist nach wie vor

POL-HH: 180117-9. Festnahme nach Verdacht des versuchten Totschlags in Hamburg-Osdorf

Hamburg (ots) – Tatzeit: 17.01.2018, 08:30 Uhr Tatort: Hamburg-Osdorf, Blomkamp Beamte des Polizeikommissariats 26 haben einen 43-jährigen Rumänen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, heute Morgen versucht zu haben, einen 44-jährigen Geschädigten mit mehreren Messerstichen zu töten. Die Mordkommission (LKA