Erneut Kirche mit Steinen beworfen


Nr. 1822
Unbekannte warfen gestern Abend wiederholt Steine auf eine Kirche in Kreuzberg. Nach bisherigen Erkenntnissen hörte eine 41-jährige Zeugin gegen 20 Uhr das Splittern und Bersten von Glas, stellte mehrere beschädigte Fenster auf der Rückseite des Gebäudes an der Wassertorstraße fest und alarmierte die Polizei. Die unbekannten Täter flüchteten noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Die Polizisten sicherten mehrere Kleinpflastersteine als Beweismittel. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatschutz beim Landeskriminalamt.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: