Fahrzeug in Brand gesetzt – Berlin.de


Nr. 1736
Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug eines Cateringunternehmens in Prenzlauer Berg in Brand gesetzt. Ein Anwohner hörte gegen 2.15 Uhr laute Knallgeräusche von zerborstenem Glas und sah den brennenden Peugeot in der Storkower Straße. Alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten den Brand, durch den der Pkw vollständig ausbrannte. Ebenfalls erheblich beschädigt wurden ein davor parkender Opel sowie ein hinter dem Peugeot stehender Audi. Menschen wurden nicht verletzt. Da zum derzeitigen Zeitpunkt eine politische Tatmotivation nicht ausgeschlossen werden kann, führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: