Friedhof verwüstet

Annaberg-Buchholz. (He) Seit Sonntag ermittelt die Polizei wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe auf dem Neuen Friedhof am Barbara-Uthmann-Ring. Unbekannte hatten die Bepflanzungen von über 50 Gräbern und die Holzkreuze von drei weiteren Gräbern herausgerissen sowie auf Gräbern Müllbehälter ausgeschüttet. Auch drei Bänke wurden umgeworfen. Der Schaden wird auf über 500 Euro geschätzt.
Das Polizeirevier Annaberg, Tel. 03733/88-0, sucht Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Verwüstungen gemacht haben.

%d Bloggern gefällt das: