Führerschein sichergestellt

Schöneck/OT Schilbach. (hje) Am Donnerstagabend kollidierten auf der Schönecker Landstraße in Schilbach ein Pkw Renault mit einem abgeparkten Pkw VW. Ein 50-jähriger Renault-Fahrer fuhr rückwärts aus einem Grundstück heraus gegen den VW. Bei der Unfallaufnahme war bei ihm Atemalkoholgeruch wahrnehmbar. Ein Test ergab 0,9 Promille. Das hatte eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines zur Folge. Der Unfallschaden beträgt 2.500 Euro.



%d Bloggern gefällt das: