Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Striegistal, OT Arnsdorf. Sonntagmittag, gegen 12.25 Uhr, befuhr ein 82-Jähriger mit seinem PKW Ford Fiesta die Kreisstraße 8296 aus Richtung Böhrigen in Richtung Arnsdorf. Beim Rechtsabbiegen auf die B 169 übersah er einen Skoda Octavia, welcher auf der bevorrechtigten B 169 in Richtung Döbeln unterwegs war. Bei dem Unfall wurden beide PKW in den Straßengraben geschleudert. Der Unfallverursacher wurde ebenso wie die 52-jährige Fahrerin des Oktavia und die drei weiteren Insassen im Skoda (66/m, 13/w, 8/m) leicht verletzt. An beiden Fahrzeuge entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden wird auf 13.600 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: