Fußgänger angefahren – Berlin.de


Nr. 2713
In Schöneberg hat gestern Abend ein 34 Jahre alter Smart-Fahrer beim Abbiegen Fußgänger angefahren. Der Mann war gegen 20.35 Uhr von der Kolonnenstraße nach rechts in die Hauptstraße abgebogen. Zeitgleich überquerten ein 47-Jähriger und seine 42 Jahre alte Frau die Fahrbahn der Hauptstraße im Bereich der Fußgängerfurt und wurden von dem Wagen angefahren. Der 47-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen am Bein und musste anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Frau wurde leicht verletzt. Nach Angaben der Fußgänger hatten sie die Fahrbahn bei Grün überquert. Zeugen bestätigten das. Der unverletzt gebliebene Autofahrer gab ebenfalls an, bei Grün gefahren zu sein. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: