Geschwindigkeitsmessungen auf der Stadtautobahn – Berlin.de


Nr. 1756
Beamte des Verkehrsdienstes haben heute Mittag Geschwindigkeitsmessungen auf der Stadtautobahn in Baumschulenweg durchgeführt und dabei 223 Geschwindigkeitsüberschreitungen registriert. In der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr fanden auf der BAB 113 an der Anschlussstelle Johannisthaler Chaussee in Fahrtrichtung Schönefeld die Messungen statt. Ein VW-Fahrer, der mit gemessenen 122 km/h bei erlaubten 60 km/h unterwegs war, muss nun mit einem Bußgeld von mindestens 960,- Euro und einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: