Getränkeflasche verletzte Beifahrer

Markneukirchen – (hje) Nach einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen in Markneukirchen musste ein Beifahrer stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der 48-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot befuhr gegen 3 Uhr mit seinem Pkw die Krumme Straße in Fahrtrichtung Breite Straße.

An der Kreuzung Breite Straße übersah er einen Pkw VW Golf, den ein 18-Jähriger fuhr. Bei der Kollision beider Fahrzeuge wurde ein 19-jähriger Beifahrer im VW beim Auslösen des Airbags verletzt. Er hielt eine Flasche in der Hand, welche ihn am Auge traf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

 

%d Bloggern gefällt das: