Hotel überfallen – Berlin.de


Nr. 1793
Gestern Abend wurde ein Hotel in Gesundbrunnen überfallen. Ermittlungen zufolge betrat ein Maskierter gegen 21.30 Uhr das Hotel in der Koloniestraße, soll einen 22-jährigen Angestellten hinter dem Tresen mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert haben. Daraufhin übergab der Mitarbeiter die Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete der Räuber. Der Angestellte blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 führt die weiteren Ermittlungen.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: