LKW erfasst Fußgänger – Berlin.de


Nr. 2650
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der vergangenen Nacht in Westend. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 61-Jähriger kurz vor 23 Uhr mit einer Sattelzugmaschine mit Auflieger die Halenseestraße und bog links auf den Messedamm ab. Ein 33-Jähriger, der offenbar unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, soll den Messedamm bei Rot überquert haben. Der Lkw-Fahrer erfasste den Mann. Anschließend flüchtete der Fußgänger. Alarmierte Beamte fanden ihn in der Nähe mit schweren Kopfverletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er zur Behandlung stationär aufgenommen wurde. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: