Marktleiter stoppt in Dresden-Friedrichstadt aggressiven Kaffeedieb

Lebensmittelpreise
Ein Supermarkt-Leiter hat in Dresden-Friedrichstadt einen aggressiven
Kaffeedieb gestoppt. Er habe gesehen, wie der 22-Jährige zwölf Päckchen
Kaffee einsteckte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als der
Marktleiter den Dieb am Freitagabend stellen wollte, habe dieser auf ihn
eingeschlagen.
zum Artikel

%d Bloggern gefällt das: