Mercedes-Fahrer entzog sich Kontrolle – in Tschechien gestellt

Polizeikelle
Eine Streife der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und
Landespolizei wollte am Montag Abend einen Mercedes kontrollieren, der
auf der A 17 nach Tschechien unterwegs war. Als der Fahrer nicht auf das
Anhaltesignal reagierte und seine Fahrt unbeirrt fortsetzte,
informierten die Beamten die Kontaktstelle in Petrovice.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: