Mit Waffe in Apotheke – Berlin.de


Nr.2712
Ein mit einer Schusswaffe bewaffneter Mann hat gestern Abend die Mitarbeiter einer Apotheke in Rummelsburg überfallen. Nach Angaben des 65-Jahre alten Angestellten und seiner 57-jährigen Kollegin habe der Unbekannte das Geschäft in der Weitlingstraße gegen 18.50 Uhr betreten, die beiden mit der Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Die Bedrohten händigten das Geforderte aus und der Kriminelle flüchtete. Die beiden Angestellten blieben körperlich unverletzt.



Quelle: Zur Originalmeldung

%d Bloggern gefällt das: