Moschee in Cotta mit islamfeindlichen Parolen beschmiert – Polizei sucht Zeugen

Polizei-Auto_Borna
Eine Moschee in Cotta ist in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch
mit islamfeindlichen Parolen beschmiert worden. Wie die
Polizei mitteilte, brachten Unbekannte an zwei Seiten
des Gebäudes an der Hühndorfer Straße Schriftzüge auf, die sich gegen
die muslimische Glaubensgemeinschaft richteten. Die drei Meter langen Schriftzüge wurden mit roter Farbe gesprüht.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: