Nach Straßenbahn-Kollision in Dresden-Löbtau sucht die Polizei Zeugen

Polizeiauto Hafen
Nach einem Unfall mit Fahrerflucht auf der Kesselsdorfer Straße in
Dresden-Löbtau sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zur
Kollision machen können. Zunächst befuhr am Sonntag gegen 13 Uhr eine
64-Jährige mit einem Ford Fiesta die dortige Kesselsdorfer Straße in
Richtung Stadtzentrum. Nachdem die Frau die Bünausttraße passiert hatte, fuhr ein roter Wagen
vom rechten Straßenrand ab.
DNN-Online | Polizeiticker

%d Bloggern gefällt das: