Ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherung, dafür viel zu schnell

Lengenfeld, OT Pechtelsgrün. (gk) Am Samstag, kurz vor 23 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem 5er BMW die Pechtelsgrüner Hauptstraße in Richtung Lengenfeld. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er ausgangs einer Linkskurve ins Schleudern und prallte gegen einen parkenden PKW Citroen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser an einen Baucontainer geschoben.

Der verursachte Gesamtschaden wird mit etwa 17.500 Euro beziffert. Einen Führerschein konnte der 18-Jährige nicht vorweisen, er hat keinen. Zudem war sein Fahrzeug nicht pflichtversichert. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: