POL-AC: 30-Jähriger durch Schuss aus Gaspistole schwer verletzt

Stolberg (ots) – Am Sonntagmorgen (16.08.2020) gegen 1 Uhr kam es vor einer Gaststätte im Bereich Mühlener Markt zu einer Schussabgabe. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger schoss nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen mit einer Gaspistole auf den 30-jährigen Geschädigten. Dieser erlitt nach Auskunft der Ärzte schwere, jedoch nicht lebensgefährliche, Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Aachener Polizei hat den Stolberger Innenstadtbereich im Fokus und wird, wie in der Vergangenheit bereits geschehen, zukünftig weitere intensive Kontrolleinsätze zur Stärkung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger durchführen. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4681360 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: