POL-AC: 51-jährige Frau nach Brandstiftung festgenommen

Roetgen (ots) – Am vergangenen Samstag (19.09.2020) brannte es gegen 14.30 Uhr erneut im Waldgebiet Rott. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Polizisten nahmen in Tatortnähe eine 51-jährige Frau aus Roetgen vorläufig fest, die die Brandstiftung bei der Vernehmung zugab. Ob die Tatverdächtige für die Brandstiftungen der jüngsten Vergangenheit in den Waldbereichen Rott und Roetgen in Frage kommt, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4712548 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: