POL-AC: Bäckerei überfallen – Polizei sucht Täter mit Phantombild

Aachen (ots) –

Ein unbekannter Täter hat gestern früh (07.05.19, 06.40 Uhr) eine Bäckereifiliale am Adalbertsteinweg überfallen. Mit einer Schusswaffe in der Hand hatte der Mann das Ladenlokal betreten und eine Mitarbeiterin zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert. Auch eine anwesende Kundin übergab Geld an den Mann, der sich nach der Tat mitsamt der Beute in Richtung Eifelstraße entfernte. Eine sofort eingeleitete Fahndung bliebt erfolglos. Nun sucht die Kripo mit einem Phantombild nach dem Täter.

Dieser wird beschrieben als 24-28 Jahre alt, ca. 1,75 m groß, schmale Statur, Dreitagebart, dunkle Haare, bekleidet mit einer Jeanshose und dunkler Kapuzenjacke.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.

Das angehängte Bild kann rechtefrei verwendet werden.(am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: