POL-AC: Ein nicht übliches Bild an einem beschaulichen Donnerstagmorgen in Kornelimünster – mehrere Streifenwagen auf dem Marktplatz gesichtet

Aachen (ots) – Gestern Morgen (23.07.2020) gegen 9 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz am Markt in Kornelimünster. Anlass für den Einsatz mehrerer Streifenwagen war ein 60- jähriger Anwohner, der zunächst ernst zu nehmende Bedrohungen gegenüber ihm bekannten Personen am Abend zuvor und auch am Morgen ausgesprochen hatte und den die Beamten nun an seiner Wohnanschrift vermuteten. Der Mann konnte zu Hause angetroffen und von den Beamten ohne Gegenwehr festgenommen werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung. Nach einer intensiven Gefährderansprache konnte er wieder entlassen werden. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4661459 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: