POL-AC: Festnahme nach Ladendiebstahl im Discounter

Stolberg (ots) – Im Rahmen eines Präsenzeinsatzes der Aachener Hundertschaft am gestrigen Dienstag (11.08.2020) konnten Polizisten gegen 18.30 Uhr einen flüchtigen Ladendieb festnehmen. Aufgrund der Personenbeschreibung und des auffälligen Diebesgutes, u.a. einem pinken Hartschalenkoffer, konnten die Beamten den Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung auf dem Parkplatz Mühlener Ring stellen. Wegen seines renitenten Verhaltens und zur Feststellung seiner Identität nahmen die Polizisten den 34-jährigen Mann fest und transportierten ihn zur Wache. Da er Alkohol und Drogen konsumiert hatte, entnahm ein Arzt Blutproben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4677465 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: