POL-AC: Fußgänger schwer verletzt

Aachen (ots) – Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde heute Morgen, gegen 7.45 Uhr, auf der Eupener Straße ein 21-jähriger Fußgänger (aus Aachen) schwer verletzt. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Nach Angaben von Zeugen war der 21-Jährige mit hohem Tempo aus Richtung Diepenbenden über die Straße gelaufen, um offenbar den auf der gegenüberliegenden Seite stehende Bus zu erreichen. Dabei wurde er von einem 31-jährigen Autofahrer aus Düren erfasst.

Die Eupener Straße war im Bereich der Unfallstelle bis um 8.15 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: