POL-AC: Kurios: Nachricht an der Tür lockt mit mehreren Haftbefehlen Gesuchten auf die Polizeiwache – dort folgt die Festnahme

Alsdorf (ots) – Gestern Morgen versuchten Polizisten einen mit insgesamt drei Haftbefehlen gesuchten 41- jährigen Mann zu Hause festzunehmen. Der Gesuchte, der sich wohl in seiner Wohnung befand, öffnete seine Eingangstür jedoch nicht, also bestellten die Beamten einen Schlüsseldienst. Beim Betreten stellten die Beamten fest, dass der 41- Jährige vermutlich über ein geöffnetes Dachfenster geflohen war. Die Wohnungstür wurde mit einem neuen Schloss versehen und eine Nachricht hinterlassen: „Ihr Schloss wurde ersetzt, Ihr neuer Schlüssel ist auf der Polizeiwache abzuholen!“ Abends erschien dann der Gesuchte auf der Wache und verlangte die Herausgabe seines neuen Wohnungsschlüssels; diesen bekam er auch und ebenfalls eine neue Unterkunft, eine Zelle im polizeilichen Gewahrsam. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: