POL-AC: Lieferwagen brannte; Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Alsdorf (ots) –

Die Aachener Kripo ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung nachdem heute Morgen um 5.20 Uhr auf dem Zentralparkplatz ein Lieferwagen ausgebrannt ist. Das Fahrzeug hat Totalschaden. Die Ermittler gehen nach derzeitigem Erkenntnisstand von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Und das vermutlich, um Spuren zu vernichten. Denn der Wagen ist am Wochenende von einem Firmengelände auf der Wilhelmstraße in Würselen gestohlen worden.

Hinweise auf den oder die Täter hat die Polizei bislang nicht. Hinweise bitte an die Kripo unter 0241 – 9577 31101 oder unter 0241 – 9577 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Ein Bild des brennenden Lieferwagen ist angehängt und kann rechtefreit unter der Quellenangabe „Polizei“ heruntergeladen werden. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: