POL-AC: Mann raubt 58- Jähriger die Geldbörse

Eschweiler (ots) – Gestern Mittag (07.10.2020) gegen 12 Uhr raubte ein unbekannter Mann auf dem Johannes- Rau- Platz einer 58- jährigen Geschädigten das Portemonnaie und floh mit seiner Beute. Der Täter war von hinten an die Geschädigte herangetreten, hatte sie geschubst und ihr dann, als sie am Boden lag, die Geldbörse aus der Hand gerissen. Die Frau schaffte es noch, sich zu wehren und den Täter zu Fall zu bringen. Dieser stand jedoch schnell auf und lief mit seiner Beute in Richtung Peilsgasse davon. Mehrere Zeugen nahmen sofort die Verfolgung des Täters auf. Dieser verlor auf seiner Flucht diverse persönliche Gegenstände, konnte aber noch vor Eintreffen der Polizei mit seiner Beute entkommen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Geschädigte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4728418 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: