POL-AC: Nachtrag zur Meldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der Hahner Straße(L 12) – erneuter Zeugenaufruf

Nordeifel/ StädteRegion (ots) – Die Aachener Polizei sucht im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall auf der Hahner Straße vom 03.08.2020 (siehe unsere Meldungen vom 03./ 04.08.2020) weiter nach Zeugen und richtet sich mit einem weiterführenden Aufruf erneut an die Bevölkerung: Grundsätzlich alle Personen, die die Hahner Straße an dem betreffenden Montagmorgen/ -mittag befahren haben bzw. sich im Nahbereich, also Waldparkplätzen oder Waldwegen, aufgehalten haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 0241 / 9577 – 0 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 – 34210 zu erreichen. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4677389 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: