POL-AC: Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Schulungszentrum für Erste-Hilfe-Maßnahmen

Stolberg (ots) – Am vergangenen Samstag (19.09.2020), gegen 7.30 Uhr betrat ein bislang unbekannter Tatverdächtiger das Schulungszentrum für Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Salmstraße und bedrohte den 39-jährigen Geschädigten mit einem Messer. Er raubte einen Rettungsrucksack, Laptop und Bargeld und flüchtete anschließend in Richtung Eisenbahnstraße/Europastraße. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 25 – 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkle lockige Haare. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke mit je einem weißen Streifen auf den Ärmeln und eine schwarze Hose. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241 / 9577- 33301 und außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577 – 34210 zu melden. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4712795 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: