POL-AC: Polizeieinsatz im Hambacher Forst – Vertreter verschiedener Behörden verschafften sich einen Überblick – der Einsatz verlief störungsfrei

Aachen/ Hambach (ots) – Mit Blick auf die im Oktober beginnende Rodungssaison machten sich heute Morgen Vertreter des Innenministeriums NRW, des Ministeriums für Rechtsangelegenheiten, des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, der Stadt Kerpen, des Rhein-Erft-Kreises, der Bezirksregierungen Köln und Arnsberg und des Kreises Düren ein Bild von der derzeitigen Situation im Hambacher Forst. Begleitet wurden sie dabei von Aachens Polizeipräsidenten Dirk Weinspach. Polizeikräfte schützten die Delegation; die Begehung des Waldes verlief ohne Zwischenfälle. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: