POL-AC: Sechs Autos gerammt und geflüchtet

Baesweiler (ots) –

Eine 27-jährige Frau aus Herzogenrath hat heute früh (08.05.2019, 02.13 Uhr) auf der Aachener Straße sechs geparkte Autos gerammt und ist anschließend zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet. Mehrere Streifenwagen waren im Einsatz. Die Beamten konnten die Fahrerin schließlich in der Kirchstraße aufgreifen. Die Frau hatte vor Antritt der Fahrt offenbar etwas zu tief ins Glas geschaut. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, wo ihr auch eine Blutprobe entnommen wurde.

Der völlig demolierte Wagen wurde von der Polizei zur weiteren Untersuchung sichergestellt und durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass die 27-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Sie muss sich nun in einem Strafverfahren u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss verantworten.

Das Bild kann rechtefrei genutzt werden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: