POL-AC: Seniorin umgerissen und schwer verletzt, zwei Täter flüchtig – Polizei sucht Zeugen

Aachen (ots) – Vergangenen Freitag (26.01.18, 17.40 Uhr) haben zwei unbekannte Täter eine Seniorin am Willy-Brandt-Platz von hinten umgerissen und dabei schwer verletzt. Offenbar grundlos gingen die Täter auf die ältere Dame los, denn Beute wollten die Unbekannten nicht machen, so die Geschädigte in ihrer Aussage. Sie musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die zwei Täter, die anschließend zu Fuß in Richtung Blondelstraße flüchteten, beschrieb das Opfer als männlich und zwischen 18 und 20 Jahren.

Mehrere Personen sollen sich zur Tatzeit in unmittelbarer Nähe aufgehalten und den Vorfall beobachtet haben. Die Polizei sucht nun diese wichtigen Zeugen und bittet darum, sich unter der Rufnummer 0241/9577-33101 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: