POL-AC: Verkehrsunfall mit ca. 150000.-EUR Sachschaden und einer Verletzten

Aachen (ots) – Heute 24.12.2018 um kurz vor 8.h befuhr eine 20jährige PKW-Fahrerin die Verlautenheidener Straße. In einem Kurvenbereich verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen Lichtzeichenanlagenmast, 2 Stromverteilerkästen um anschließend noch 4 Fahrzeuge auf einem Gelände eines Autohauses zu treffen. Dabei verletzte sie sich auch noch leicht. Unfallursache könnte die erhebliche Alkoholisierung der Fahrzeugführerin sein. Es wurde ihr eine Blutprobe entnommen.

FLD/LST EPHK ERTH

Rückfragen bitte an: FLD/LST Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: