POL-AC: Wohnungsbrand bei privater Silvesterfeier – Wohnungsinhaber im Polizeigewahrsam

Stolberg (ots) – Gegen 20:29 Uhr am Silvesterabend wurde ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Siegwartstraße gemeldet. Als Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte eintrafen, brachten sich die Bewohner in Sicherheit. Vorsorglich wurde das benachbarte Haus ebenso evakuiert. Der alkoholisierte 18jährige Verantwortliche zeigte sich uneinsichtig, widersetzte sich den Anweisungen der eingesetzten Kräfte und musste in Gewahrsam genommen werden. Die Löscharbeiten sind zwischenzeitlich beendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen u. a. wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Das Gebäude ist beschlagnahmt. Insgesamt wurden durch die Rauchentwicklung fünf Personen verletzt und versorgt.

I.A. Gez. Mi.Beckers, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 – 21211 Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: