POL-AC: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht: Radfahrerin stößt mit geparktem Pkw zusammen – Auto und Fahrer unbekannt

Alsdorf (ots) – Letzten Donnerstag (16.07.2020) kam es gegen 11 Uhr morgens zu einem Verkehrsunfall auf der Eschweilerstraße in Höhe der Hausnr. 70 (dortige Bäckerei), bei dem eine Fahrradfahrerin stürzte, kurz das Bewusstsein verlor und verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ermittlungen des Verkehrskommissariats ergaben nun, dass es sich nicht, wie zunächst angenommen, um einen Alleinunfall der Radfahrerin handelte, sondern, dass ein geparkter Pkw mitbeteiligt war. Nachträglich ermittelte Zeugen gaben an, dass ein unbekannter Pkw- Fahrer beim Öffnen seiner Autotür wohl die Geschädigte übersah und es so zum Zusammenstoß und zum Sturz kam. Der Fahrer soll ca. 50 Jahre alt sein und eine normale Statur haben. Bei dem Pkw soll es sich um ein weißes Fahrzeug, vermutlich der Marke Toyota gehandelt haben.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich zu Bürodienstzeiten bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0241/ 9577 – 42101 zu melden. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4660024 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: