POL-DO: 66-jähriger Frau die Handtasche geraubt – Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0179

Nach einem Raub am Sonntag (28.1.) gegen 5.45 Uhr im Bereich Kleine Burgholzstraße/Spohrstraße sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 66-jährige Dortmunderin zu Fuß auf der Kleinen Burgholzstraße in Richtung Norden unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Spohrstraße wurde sie plötzlich von hinten zu Boden gestoßen. Die durch den Sturz leicht verletzte Frau sah dann, wie jemand ihre Handtasche vom Boden aufhob und Richtung Münsterstraße flüchtete. Die Person soll dunkel gekleidet gewesen sein. Weitere Hinweise liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: