POL-DO: Auto im Dortmunder Süden gestohlen – Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1217

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag (31.8.) in der Schondellestraße einen grauen Mercedes gestohlen. Das Auto fanden die Beamten später in Tatortnähe, die Tatverdächtigen sind flüchtig. Nun sucht die Polizei Zeugen!

Ersten Erkenntnissen zufolge stand das Fahrzeug in einer Garagenzufahrt neben einem dortigen Mehrfamilienhaus. Gegen 3.20 Uhr fuhr es dann in südlicher Richtung auf der Schondellestraße davon – gesteuert von dem oder den Tatverdächtigen.

Den entwendeten Mercedes fanden die Polizisten im weiteren Verlauf auf einer Grünfläche in unmittelbarer Nähe zum Tatort und stellten ihn sicher. Eine Fahndung nach dem oder den Flüchtigen – in die auch ein Diensthund sowie ein Polizeihubschrauber eingebunden waren – verlief negativ.

Aufgefallen waren in dem Zusammenhang zwei Männer, die sich am Abend zuvor – gegen 20.30 Uhr – in Tatortnähe aufhielten. Zeugen beschrieben die beiden wie folgt:

1. etwa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 163 cm groß, kurze blonde Haare, bekleidet mit einem roten Fußballtrikot 2. etwa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 185 cm groß, kurze dunkle Haare, dunkler Teint

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: