POL-DO: Autobrand in der Dortmunder Innenstadt – Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1083 Nach dem Brand eines Autos am 3.10.2020 in der Dortmunder Innenstadt sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 20.40 Uhr meldeten Anwohner den Brand in der Kolmarer Straße. Das betroffene Auto war auf dem westlichen Parkstreifen in Höhe Hausnummer 8-10 abgestellt. Bei Eintreffen der Beamten stand die Fahrzeugfront in Flammen. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Das Auto erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden.

Nach ersten Ermittlungen ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen. Ein Zusammenhang mit den vergleichbaren Taten in der Dortmunder Innenstadt aus den letzten Monaten wird aktuell geprüft.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Wer hat unmittelbar vor der Tat oder danach verdächtige Personen im Bereich des Brandorts gesehen? Bitte melden Sie sich bei der Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4725114 OTS: Polizei Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: